Welche Kleidung passt zu mir? Schnelle Styling- & Typberatung

Kleiderschrank © Petro Feketa - Fotolia.comNur die wenigsten haben das Glück, über einen perfekten Körper zu verfügen. Hier ein paar Pfund zu viel, dort ein wenig zu weiblich, Selbstkritik findet immer dann statt, wenn es um die optimale Kleidung geht. Die Styling-Beratung hilft Dir weiter und sorgt für ein perfektes Outfit.

Figur-Guide: Welche Kleider für welche Figur?

Kurvige Frauen

Die Typberatung empfiehlt Dir V-Ausschnitte, denn sie strecken den Oberkörper. Wickelkleider verleihen Deiner Figur eine schmale Taille. Gerade Schnitte bei Hosen verlängern das Bein. In der Farbberatung wird Dir zu Schwarz geraten, das mit leuchtenden Farben bei den Accessoires aufgepeppt wird.

Kleine zierliche Frauen

Du solltest Miniröcke bevorzugen und auch hoch geschnittene Hosen zurückgreifen. Das macht Deine Beine länger. Trage unauffällige Töne und verzichte auf große Muster. Diese wirken drückend.

Kleine weibliche Frauen

Ratsam sind Hosen im Bootcut-Stil mit Beinschlag für eine größere Optik. Eine Kombination aus Dekolleté und kurz geschnittenem Oberteil betont die Kurven positiv. In der Farbwahl kannst Du Deinem Geschmack freie Bahn lassen.

Androgyne Frauen

Die androgyne Linie verleiht eine weiblichere Silhouette durch voluminöse Kleidung wie Ballonröcke, Blousons oder Tuniken. Große Prints sorgen für die weibliche Note. In diesem Fall solltest Du bei den Farben helle und freundliche Töne wählen.

Große Frauen

Als große Frau sorgst Du mit langen Kleidern und viel Weite für Aufsehen. Gerade geschnittene Hosenbeine zeigen enorme Weiblichkeit, weite Hosen reduzieren optisch die Größe. Pompöse Oberteile drücken die Gesamtoptik. Farblich kannst Du tragen, was gefällt.

Die wichtigsten Modestile:

Clubwear-Stil

Als Clubwear wird ein Party-Outfit bezeichnet, das überwiegend junge Leute anspricht. Sexy und figurbetonend zeigt sich diese glamouröse Kleidung für lange Nächte.

Ethical Fashion-Stil

Als Ethical Fashion wird Bekleidung benannt, wenn auf umweltbewusster Basis produziert wurde. Solche Baumwoll-Bekleidung stammt aus rein biologischem Anbau. Sie unterstützt zudem das Verhindern von Kinderarbeit.

New Romantic-Stil

Als New Romantic zeigt sich eine Mode aus dem vergangenen New Wave Stil. Aufwendige Schnitte, verspielte Akzente und überwiegend Blumenmuster und Stickereien begleiten den New Romantic Style.

How To Get Your Ex Virgo Back

Nude Look Stil

Transparent, viel Haut und großzügige Schnittformen findest Du im Nude Look. Überwiegend aus Seide und Chiffon entsteht das extravagante Outfit.

Street Fashion Stil

Die Street Fashion präsentiert eine Freizeitmode in Übergröße, die auch in der Hip-Hop Szene zu finden ist. Baggys, Turnschuhe und Accessoires wie Kopftücher oder Kappen sind hier Pflicht.

Hippie-Style

Die Hippie Mode rührt aus den 70er Jahren her. Batik- und Blumenmuster, Korksohlen und Schlaghosen sind die gängigsten Hippie-Outfits. Übergroße Sonnenbrillen und Jeans-Accessoires runden das Hippie-Gesamtbild ab.

Rockabilly-Style

Dieser Stil stammt aus den 50er Jahren und beinhaltet Petticoats, Faltenröcke und enge Hosen aus der Rockszene. Dazu gehören Hairstyles mit Pomade und toupierte Damenfrisuren. Muster mit großen Punkten lassen auf den Rockabilly-Style schließen.

Casual Wear-Stil

Bei Casual Wear handelt es sich um eine elegante Freizeitmode, die zwischen Street Wear und Business Look angesiedelt ist. Sportliche Akzente sind unerwünscht – bequeme Eleganz ist gefragt.

Casual Friday-Stil

Der Casual Friday entlässt aus der sterilen Bürokluft und erlaubt lockere Bekleidung ohne Krawattenzwang. Dabei sind auch unliebsame Leinenbekleidungen erlaubt, dennoch sollte sich am Casual Friday die Bekleidung an einem formellen Outfit anlehnen.

Fazit:

Du kannst Dir aus jedem Modestyle die für Dich optimale Kleidung zusammenstellen, wenn Du auf ein Paar genannten Details achtest. Damit kaschierst Du intelligent unliebsame Kurven, betonst Deine Weiblichkeit und perfektionierst Deine Optik. Mit der richtigen Kleidung wirst Du Dich bei jedem Anlass rundum wohlfühlen und damit Deiner Ausstrahlung noch ein zusätzliches Highlight verleihen!

Eine Auswahl an schönen Sommerkleidern findest du unter anderem bei der „Modesuchmaschine Stylight“

zp8497586rqKleiderschrank © Petro Feketa - Fotolia.comKleiderschrank © Petro Feketa - Fotolia.com

5 Fehler beim Abnehmen nach der Schwangerschaft

Trage dich einfach hier unten ein und ich schicke dir die 5 Fehler beim "Abnehmen nach der Schwangerschaft" sofort GRATIS per Email zu.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen!