Video © vector master - Fotolia.com

Video: Abnehmen nach der Schwangerschaft mit Metabolic Balance

Ein Baby beansprucht viel Aufmerksamkeit und Fürsorge seitens seiner jungen Eltern. Doch sobald sich das Familienleben eingespielt hat, haben Mütter wieder den Freiraum, sich verstärkt um ihre Bedürfnisse und ihren durch Schwangerschaft und Geburt strapazierten Körper zu kümmern.

Meist sind während der Schwangerschaftsmonate die Muskeln erschlafft, überflüssige Kilos hartnäckig präsent.

Kurzfristig wirksame Crash-Diäten sind kein probates Mittel, um wieder ein leistungsfähiges, straffes und schlankes Erscheinungsbild zu erreichen. Einen sanften und zugleich wirksamen Weg zur langfristigen Zielerreichung weist hier das ganzheitliche Ernährungskonzept Metabolic Balance.

Ein ausgebildeter Metabolic Balance Berater erstellt nach einer Blutuntersuchung einen individuellen Ernährungsplan. Obwohl die Ernährungsumstellung hauptsächlich eine Anregung des Stoffwechsels bewirken soll, ist die daraus resultierende Gewichtsabnahme ein willkommener Nebeneffekt.

Die Nahrungsmittel-Zusammenstellung jeder Anwenderin der Metabolic Balance Prinzipien richtet sich nach ihren persönlichen Blutwerten, aber ebenso nach ihren Gewohnheiten und Vorlieben.

Metabolic Balance führt in vier Phasen zum Erfolg:

Die zweitägige Phase eins beginnt mit einer Darmentleerung durch Abführmittel. An den beiden Entlastungstagen gibt es ein gemäßigtes Frühstück, eine Gemüsesuppe mittags und Rohkost am Abend. Ähnlich gut funktionieren z.B. Obst- oder Reistage.

Phase zwei sollte mindestens zwei Wochen dauern. In dieser Zeit der strengen Umstellung nimmt die junge Mutter genau festgelegte Lebensmittel und Mengen zu sich. Zwischen den drei Mahlzeiten muss jeweils eine mindestens fünfstündige Pause liegen. Jede Mahlzeit enthält nur eine Eiweißsorte. Zwei Liter Wasser pro Tag sind das Minimum.

Phase drei lockert diese Grundsätze, es kommen wieder mehr Nahrungsmittel hinzu. Eine wöchentliche sogenannte „Schummelmahlzeit“ gilt als besonderes Highlight.

Ist das Wunschgewicht erreicht, beginnt Phase vier. In dieser Erhaltungsphase sollte die Anwenderin lebenslang die erlernten Grundsätze von Metabolic Balance beherzigen.

Das sorgfältig abgestimmte Ernährungskonzept legt besonderen Wert auf Langfristigkeit und die Vermeidung des bekannten Jojo-Effekts. Durch die Auswahl besonders gesunder und vitaminreicher Lebensmittel ist es perfekt auf die Bedürfnisse von Frauen nach einer Schwangerschaft abgestimmt.

5 Fehler beim Abnehmen nach der Schwangerschaft

Trage dich einfach hier unten ein und ich schicke dir die 5 Fehler beim "Abnehmen nach der Schwangerschaft" sofort GRATIS per Email zu.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen!