Schlank im Schlaf nach der Schwangerschaft?

schlank im schlaf © Peter Atkins - Fotolia.comEin Kind zu bekommen zählt wohl zu einem der schönsten Augenblicke im Leben eines Menschen.

Nach monatelangen Warten ist nun der kleine Mensch da, der einem alle Probleme vergessen lässt und das eigene Leben bereichert. Gerade für Frauen endet nach wochenlangen Warten auch erst mal eine körperliche Belastung. So schön das Schwanger sein auch ist, verlangt es auf der anderen Seite dem Körper auch einiges ab, so sind Rückenschmerzen und angeschwollene Füße keine Seltenheit.

Umso schöner wenn diese Beschwerden ein Ende haben. Doch nach der Geburt sehen sich viele Frauen einem anderem Problem gegenüber gestellt: Die Figur hat sich nach der Schwangerschaft verändert. Das monatelange Essen für zwei hat seine Spuren hinterlassen.

Nach den ersten glücklichen Tagen, besinnt man sich wieder auf den Alltag. Für viele beginnt nun der Kampf gegen die Pfunde. Aber wie wird man sie am besten los?

Jetzt muss man sich auch um sein Baby kümmern und kann nicht jeden Tag ins Fitnessstudio rennen.

Fitnesstrainer: Baby

Du wirst sehen, dass ein Baby Dich ganz schön auf Trab hält!

Alle täglichen Aufgaben die anfallen, musst Du mit einem Kind an Ihrer Seite erledigen. Und dies kann ganz schön anstrengend sein. Nach den ersten Tagen zu Hause fällt einem schon mal das Dach auf den Kopf. Man beginnt also ganz automatisch öfters spazieren zu gehen.

So haben beide etwas davon, die Mutter ist in Bewegung und kann ihre soziale Kontakte zur Außenwelt pflegen und das Baby ist an der frischen Luft.

Ernährung umstellen

Aber wie sieht es mit der Ernährung aus?

Schließlich hat man sich die letzten Monate bei der Nahrungsaufnahme doch eher von den Hormonen lenken lassen.

Wie jeder weiß, gehört zu einer Gewichtsreduktion auch eine gesunde Ernährung dazu.

Die Antwort zur gesunden Ernährungsumstellung gibt Herr Dr. med. Pape in dem von ihm entwickelten Schlank im Schlaf- Konzept. Hierbei handelt es sich weniger um eine Diät als um eine Ernährungsumstellung.

Das Schlank im Schlaf- Prinzip ist wie eine Trennkost Diät aufgebaut. Morgens sollen vor allem Kohlenhydrate zu sich genommen werden um dem Körper die für den Tag benötigte Energie zu liefern.

Brötchen, Schokoladenaufstrich oder Marmelade stehen auf dem Speiseplan. Auf Eiweiß sollte hier ganz verzichtet werden.

Mittags ist dann Mischkost angesagt. Hier kann man Kohlenhydrate und Eiweiße mischen, so dass man sich um eine Trennung keine Gedanken machen muss. Auch ein Nachtisch kann verzehrt werden. Dafür sollte abends nur eiweißhaltige Kost zu sich genommen werden. Dadurch wird sichergestellt, dass die Fettzellen die Nacht über nicht verstopft bleiben und der Körper sich die Energie aus ihnen holen kann, daher auch der Name „Schlank im Schlaf“.

Zu den jeweiligen Mahlzeiten sollte man darauf achten, sich richtig satt zu essen. Die Zwischensnacks sind nicht erlaubt. Der Körper muss die Möglichkeit haben sich fünf Stunden lang nach der Mahlzeit zu erholen.

Fazit

Die Schlank im Schlaf Methode stellt eine angenehme Alternative dar, sein Gewicht nach einer Schwangerschaft zu reduzieren. Drei Mal am Tag hat man die Möglichkeit sich richtig satt zu essen. In der Zwischenzeit kann man seine Aufmerksamkeit voll und ganz dem Baby widmen.