Mode nach der Schwangerschaft

Mode fuer Frauen © anna Filitova Fotolia.comMit dem Baby auf der Welt beginnt für die Mütter ein neuer Lebensabschnitt und viel Verantwortung. Doch nach der erschöpfenden Geburt gilt es natürlich erst mal, zu neuen Kräften zu kommen. Dazu gehört nicht nur die körperliche Erholungsphase, sondern auch ein neues Selbstbewusstsein.

Nach vielen Monaten in Schwangerschaftskleidung wünschen sich die meisten Frauen nichts sehnlicher, als endlich wieder ihre alten Klamotten zu tragen. Leider vergeht nicht selten ein ähnlich langer Zeitraum, bis man tatsächlich wieder über die vorherigen Maße verfügt. Verständlicherweise schlüpfen die Mütter dabei nur ungerne wieder in Klamotten, die sie während der Schwangerschaft tagtäglich getragen haben. Um sich wohlzufühlen und mit neuem Schwung zu alter Form zu finden, kann ausgewählte Kleidung in der Abnehmphase genau das Richtige sein.

Umstandskleider ade – mit neuem Stil zu alter Form

Nach der Wochenbett-Phase ist der Ehrgeiz einiger Mütter groß. Allerdings darf man unter keinen Umständen den Fehler machen, die Strapazen der vergangenen Zeit zu vergessen. Auch wenn sich der Körper bereits gut erholt hat, ist er noch lange nicht so leistungsfähig, wie vor der Schwangerschaft. Passender Sport zum Abnehmen lässt allmählich die Kilos purzeln, nur sollten es die Frauen nicht übertreiben. Allein um des Babys willen muss die eigene Gesundheit immer im Vordergrund stehen – auch wenn die Traummaße dafür ein wenig auf sich warten lassen.

how to get your ex back

Wer trotzdem eine gute Figur machen möchte, sollte modetechnisch einige Kniffe ausprobieren. Denn nur weil man die Schwangerschaftkilos noch eine Weile mit sich herumträgt, muss man nicht auf ein tolles Aussehen verzichten. Jetzt stehen Umstandskleider eher weniger für modische Finesse. Außerdem ist es für viele Mütter auch mental wichtig, sich von ihrer Schwangerschaftskleidung zu verabschieden. Sinnvoll kann es deswegen sein, ein paar neue Kleider in passender Größe anzuschaffen. Somit macht man stilistisch einen schicken Eindruck und steht nicht die ganze Zeit unter Stress, sich wieder in alte Sachen quetschen zu müssen.

Auswahl im Netz nutzen

Klamottenhersteller für Mode in Übergrößen gibt es mittlerweile viele. Trickreicher Schnitt und ausgewählte Form sorgen dafür, dass die Problemzonen elegant kaschiert werden. Für Mütter bietet das die Möglichkeit, Bauch, Hüfte und Po erst einmal gekonnt zu verdecken, ehe sie wieder alte Maße angenommen haben.

Ein Beispiel für qualitative Klamotten in entsprechenden Größen ist die Mode -> bei Emilia Lay  zp8497586rq

5 Fehler beim Abnehmen nach der Schwangerschaft

Trage dich einfach hier unten ein und ich schicke dir die 5 Fehler beim "Abnehmen nach der Schwangerschaft" sofort GRATIS per Email zu.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen!