Frikadelen im Kochtopf

Leckere Puten-Frikadellen mit einem Blattsalat.

Zutaten für die Puten-Frikadellen:

500 g. Hackfleisch von der Pute
1 Zwiebel
1 Paprikaschote (geröstet)
1 Prisen Gewürzmischung
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Pflanzenöl
Muskat

Zubereitung:

Putenfleisch hacken und etwas abkühlen. Zwiebeln klein schneiden und mit Paprika und Gewürzen vermischen. Danach aus dieser Masse Frikadellen formen. Anschließend in der Pfanne mit etwas Pflanzenöl anbraten.

Dazu passt ein schöner Salat, wie zum Beispiel:

Zutaten für den Blattsalat

1 Kopf Blattsalat
1 kl. Dose Mais
2 Möhren
2 EL Essig (nach Geschmack)
4 EL Olivenöl
1 TL Senf
Etwas Salz und Pfeffer
Halber Bund Petersilie
1 Kästchen Kresse

Zubereitung:

Blattsalat waschen und abtropfen lassen, danach klein schneiden aber nicht zu klein. Mais abtropfen lassen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Danach alles in einem Schüssel vermischen.

Essig, Öl und Senf verrühren und nach Geschmack salzen und pfeffern. Gewaschene Petersilie klein hacken und in die Brühe dazu geben. Anschließend Salat mit dem Dressing vermischen und etwas Kresse über Salat streuen. Fertig.

Hast Du auch einige gute Rezepte? Willst Du sie mit uns teilen? Dann schreib uns einfach oder kommentiere unseren Beitrag. Wir freuen uns auf Deine Vorschläge!
Weitere leckere Rezepte. Wir wünschen Dir schon mal einen guten Appetit!