Rückbildungsgymnastik

Beckenbodentraining: Den Beckenboden schaukeln

Nach der Schwangerschaft ist es wichtig, die Beckenbodenmuskulatur und die Lendenwirbelbeweglich zu halten. Dafür gibt es Beckenbodentraining mit einigen sehr angenehmen Übungen, die ich Dir in der nächsten Zeit vorstellen möchte. Um die Beckenbodenmuskulatur besser trainieren zu können, kannst Du die Spür-Übungen ausprobieren. Sie helfen Dir die Beckenbodenmuskulatur bewusst wahrzunehmen und sie zu füllen. Die erste Beckenbodenübung ist: den Becken ...

Mehr Lesen »

Rückbildungsgymnastik: Beckenboden spüren.

Bevor Du mit dem Training des Beckenbodens anfängst, ist es sehr hilfreich, dass Du ihn erst einmal kennenlernst. Hier möchte ich Dir einige Übungen vorstellen, die es Dir erleichtern sollen, Dir der verschiedenen Schichten dieser Muskelplatte bewusst zu werden. So kannst Du es lernen, die verschiedenen Muskeln des Beckenbodens besser zu spüren, um sie dann effektiv trainieren zu können. Das ...

Mehr Lesen »

Rückbildungsgymnastik: Die Muskulatur des Beckenbodens.

Es wird empfohlen, möglichst bald nach der Geburt mit der Rückbildungsgymnastik zu beginnen. Bei der Rückbildung denkt man meistens an Bauch- und Beckenboden-Bereiche. Dabei wissen die wenigsten Frauen, wie genau der Beckenboden aufgebaut ist und welche Funktionen von ihm erfühlt werden. Oft wird die Muskulatur der unteren Körperregionen mit den Schließmuskeln assoziiert. Um Dein Beckenboden richtig trainieren zu können, ist ...

Mehr Lesen »