Abnehmen mit Yoga nach der Geburt? [Video mit Übungen]

Yoga nach Geburt – Yoga gilt in erster Linie als Entspannungsmethode und ist zur Findung des eigenen Körpers und der eigenen Seele gedacht.

Jedoch ist Yoga auch sehr anstrengend und erfordert schon eine gewisse körperliche Fitness.

Wenn du vor deiner Schwangerschaft schon immer gerne Yoga gemacht hast und jetzt wieder einsteigen möchtest, oder mithilfe von Yoga nach der Geburt gerne abnehmen möchtest, dann ist das der richtige Artikel für dich.

Hier erfährst du, wann du nach der Schwangerschaft mit Yoga beginnen kannst und welche Übungen Du unbedingt ausprobieren solltest, die dir dabei helfen natürlich abzunehmen.

Fit mit Yoga nach Geburt

Yoga braucht absolute Körperbeherrschung und auch Konzentration. Dies erfordert auch ein Maß an Selbstdisziplin.

Beim Yoga werden sehr viele Muskeln angesprochen und auch trainiert. Genauso aber auch der Geist. Yoga sorgt für mehr Fitness und verhilft den Menschen sich selbst besser kennenzulernen.

Es gibt aber nicht nur eine klassische Variante des Yogas, sondern viele verschiedene Ausführungen.

können zur spirituellen Erleuchtung führen.

Diese klassischen Varianten werden von dem modernen Yoga aber inzwischen eingeholt und es hat nicht mehr unbedingt nur noch etwas mit der Erleuchtung zu tun. Der Körper und der Geist werden zwar durch Yoga noch in Einklang gebraucht, dennoch ist es eine gute Mischung aus körperlicher Aktivität und innerer Ruhe.

Für Yoga selbst, gibt es auch interessante eBooks mit interessanten Übungen.

Yoga in der Schwangerschaft

Jetzt mehr erfahren
Yoga nach der Schwangerschaft

Jetzt mehr erfahren

Du möchtest nach deiner Schwangerschaft gesund abnehmen, schlanker und entspannter werden?

Dann komm mit Petra Orzech auf die SLIM YOGA Matte. In Ihrem Video-Kurs nimmst du ab durch detoxen, formst und straffst gleichzeitig deinen Körper, kommst in einen Fatburning-Modus und entspannst dabei.

Slim Yoga® – Abnehmen mit Yoga

Schlank und entspannt mit Slim Yoga.

Wenn es um das Thema „Abnehmen“ geht, bietet Petra Orzech ein Rundum-Sorglos-Paket in einem 10-Wöchtigen Kurs an. Durch gezielte Yoga-Übungen, Detox, Ernährung und Entspannung wird Körper und Geist von Stress befreit.

Die Vorteile von Slim Yoga® für dich:

  • Die Fettverbrennung wird durch einfache Atem-Übungen angeheizt.
  • Heißhungerattacken verschwinden durch effektive Entspannungstechniken.
  • Spezifische Yoga-Übungen formen lange, schlanke Muskeln und straffen den Körper von Innen heraus.

Abnehmen mit Yoga nach der Geburt

Abnehmen mit Yoga nach Geburt

Mit Yoga-Übungen alleine wird das Abnehmen wohl sehr schwer werden.

Denn die körperliche Anstrengung und die Reinigung der Seele mögen sicherlich einen Teil dazu beitragen, dass der Körper Muskeln aufbaut und Fett abbaut, dennoch wird es nicht ausreichen, um eine größere Kiloanzahl abnehmen zu können.

Wird aber das Yoga nach Geburt mit gesunder Ernährung und etwas Ausdauersport betrieben, so ist Abnehmen durchaus machbar. Yoga kann das Abnehmen positiv beeinflussen und auch dafür sorgen, dass der Geist für die Gewichtsreduzierung bereit ist.

Aber enorme Gewichtsverluste kann Yoga nicht bewirken.

Abnehmen mit Yoga nach Geburt ? Ist das möglich ?

Für die Gesundheit ist Yoga dennoch sehr gut.

Denn diese wird durch die Anwendung der einzelnen Elemente gefördert und auch verbessert. Die Trainingseffekte werden sich nämlich nicht nur auf den Geist auswirken, sondern auch den Körper positiv beeinflussen.

Deshalb werden die Yoga Praktiken bei einer Diät immer häufiger mit einbezogen, um den Menschen die innere Ruhe zu geben, die sie beim Abnehmen benötigen, um ans Ziel zu kommen.

Denn das Durchhalten ist oftmals sehr schwer, kann aber durch Yoga nach Geburt immer wieder neu fokussiert werden und somit auch leichter zu bewältigen sein.